Natürlich langlebig.

Der geniale Wandaufbau.

Die angenehme Behaglichkeit in deinem ALPIN HolzHaus liegt am ökologisch und wohngesunden Baustoff Holz. Der wächst ständig nach und speichert – auch in verbautem Zustand – pro Kubikmeter rund 1 Tonne CO₂. Die Verarbeitung selbst benötigt relativ wenig Energie, die geniale Konstruktion sorgt jedoch für einen hohen Dämmwert. Mit einem U-Wert von 0,17 Wm²/K ist dein ALPIN HolzHaus ein wahrer Energiesparmeister.

Wandbreite ab 37 cm

1. Holzschalung aus Fichtenholz

Sorgt für die behagliche Wohlfühlatmosphäre, wie sie nur Holz erschaffen kann. In einzelnen Räumen, wie Küche, Bad und WC wird eine baubiologische Gipskartonplatte eingesetzt, die nachweislich für gutes Raumklima sorgt.

2. Installationsebene

Schützt die thermische Hülle deines Hauses. Hier werden die Elektro- und Sanitärleitungen verlegt. Die Installationsebene wird durchgehend bei allen Außenwänden angebracht und ermöglicht auch spätere Installationen.

3. OSB-Platte

Bewahrt den Wandaufbau vor Feuchtigkeit. So bleibt dein Haus wertbeständig über viele Generationen hinweg.

4. Holzriegelkonstruktion mit Mineralwolle

Bringt Stabilität und eine optimale Wärmedämmung.

5. Holzfaserplatte

Die diffusionsoffene Holzfaserplatte lässt dein Haus atmen.

6. Hinterlüftete Blockschalung mit unbehandeltem Fichten- und Lärchenholz*

Gibt deinem Haus die charakteristische Atmosphäre. *Genaue Details zur Ausführung findest du in der Bau- und Leistungsbeschreibung.